Fil d'écosse Socken

Fil d'écosse bezeichnet eine Baumwollfaser, die dem Prozess der Merzerisation unterzogen wurde. Dabei werden die Baumwollfasern mit Lauge behandelt. Die daraus hervorgehenden Socken sind weniger elastisch, glänzen stärker und sind komfortabel und angenehm leicht.

Mehr erfahren

Sortieren

Material

Price

0 € - 15 €

Das Fil d'Ecosse, auch bekannt unter merzerisierte Baumwolle, bezeichnet eine Baumwollfaser, die dem Prozess der Merzerisation unterzogen wurde. Die Merzerisation ist ein kostspieliges Veredelungsverfahren, das 1844 von dem Engländer John Mercer erfunden wurde. Die Baumwollfasern werden dabei mit konzentrierter, kalter Natronlauge behandelt. Die daraus hervorgehenden Socken haben einen seidenartigen Glanz, der auch nach mehrmaligem Waschen erhalten bleibt. Socken aus Fil d'Ecosse sind nicht nur komfortabel, sondern weisen auch eine viel höhere Reißfestigkeit auf.

Echte bewertungen


467 bewertungen

Schnelle Lieferung

4-Tage DHL Lieferung

100% Zufriedenheit

Umtausch oder Rückgabe innerhalb von 14 Tagen

Kontaktieren Sie uns!

Fragen?
+331 45 48 66 02

Folgen Sie uns