Fil d'Ecosse Socken

Das Fil d'Ecosse bezeichnet eine Baumwollfaser, die dem Prozess der Merzerisation unterzogen wurde. Die Merzerisation ist ein chemischer Prozess, der 1844 von John Mercer erfunden wurde. Die Baumwollfasern werden mit Lauge behandelt. Die daraus hervorgehenden Socken sind weniger elastisch als die anderen und glänzen stärker. Socken aus Fil d'Ecosse sind komfortabel und angenehm leicht.

Mehr erfahren

Das Fil d'Ecosse bezeichnet eine Baumwollfaser, die dem Prozess der Merzerisation unterzogen wurde. Die Merzerisation ist ein chemischer Prozess, der 1844 von John Mercer erfunden wurde. Die Baumwollfasern werden mit Lauge behandelt. Die daraus hervorgehenden Socken sind weniger elastisch als die anderen und glänzen stärker. Socken aus Fil d'Ecosse sind komfortabel und angenehm leicht.

Sichere Zahlung

100% Sicher und Verschlüsselt

Schnelle Lieferung

4-Tage DHL Lieferung

100% Zufriedenheit

Warenaustausch oder Zurückzahlung bis 14 Tage

Kontaktieren Sie uns!

Fragen?
+331 45 48 66 02

Folgen Sie uns